+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 351 31 99 25 80
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Au Pair
 
Home

Kristina Gerste berichtet aus Auckland (Neuseeland)

… Im Land der langen weissen Wolke… 


Mein Abenteuer auf Zeit begann im August, als ich meinen fast 25 stündigen Flug nach Neuseeland antrat!

Ich erinnere mich noch genau, wie ich in Auckland gelandet bin und schon aus dem Flugzeug die tolle Landschaft sah, einfach wahnsinn! Meine Gastfamilie stand bereits am Flughafen und hat mich mit „warmen“ Händen empfangen. Darunter waren auch 3 von 4 Gastkindern dabei! T. war zu dem Zeitpunkt noch 3 Jahre alt, K. war 5 Jahre alt (war in der Schule) und die Zwillinge (Mädchen und Junge) waren gerade mal 10 Monate alt;)

Wir sind nach „Hause“ gefahren, die Familie hat mir mein neues zu Hause gezeigt und die neue Umgebung, damit ich auch wusste, wo ich bin. Ich habe in einem Vorort von Auckland gelebt, was absolut klasse war und ich war schnell im City Center. Ausserdem hatte ich ein eigenes Auto, mit dem ich auch oft auf Reisen gegangen bin.

Unser Haushalt entpuppte sich als ziemlich „busy“, was ich auch nicht anders erwartet hatte. Meine Gastmutter war jedoch nicht wirklich berufstätig und somit konnten wir uns alle anfallenden Hausarbeiten teilen, so dass jeder glücklich war!

Ich habe die beiden älteren Kinder oft zur Schule/Kindergarten gebracht oder abgeholt. Nachmittags waren wir  draussen, am Wasser, im Garten zum Trampolinspringen oder auf einer nahegelegenen Farm;)

Die beiden Kleinen wurden von Zeit zu Zeit auch immer aktiver und es war einfach wunderschön mitzuerleben, wie sie sich entwickelt haben in meinen 8 Monaten, die ich mit ihnen verbracht habe! Mein Aufgabengebiet bei den Zwillingen war dann eher: füttern, wickeln, baden, spielen. Es hat mir immer grosse Freude bereitet!

Die Gastkinder waren von Natur aus glücklich und sind mir in dieser Zeit schon sehr ans Herz gewachsen!!!

Natürlich hatte ich auch jede Menge Zeit das wunderschöne Neuseeland zu erkunden, jede freie Minute wurde zum Reisen genutzt! All das, was ich mir vorgenommen hatte, habe ich mir auch angesehen. Auf der Nordinsel haben mich Cape Reinga, Mt.Maunganui und viele Geysire beeindruckt! Die Südinsel ist ganz anders, aber wunderschön, mit vielen Bergen, Gletschern, Wiesen, Schafen, Seen, Stränden! Diese Weiten sind einfach gigantisch. Es ist erstaunlich, wie schnell sich auch die Landschaft ändern kann, wenn man nur ein paar 100 Kilometer in eine andere Richtung fährt!

Für eine Woche war ich dann auch noch auf Fiji zum Urlaub machen und 4 Tage Sydney durften auch nicht fehlen!

Ich kann wirklich nur sagen, dass es eine ganz besondere Erfahrung für mich war, und das in so einem wunderschönen und tollen Land!  Absolut zu empfehlen!!!

Zeige Bilder 1 bis 2 von 2
einer meiner Ausflüge in den Norden
meine Au Pair Kinder und ich
 
Zeige Bilder 1 bis 2 von 2
 
Hier geht's zum aktuellen Angebot:

iSt Au Pair

Au Pair weltweit - Die Zukunft beginnt jetzt!