Perth: Laura Honnen

Lange bevor es losging stand für mich fest, ich möchte weg- und zwar weit weg! Nachdem ich mich dann reichlich informiert habe und auch einige Erfahrungsberichte gelesen hatte war mir klar, nach Australien soll es für mich gehen!

Am 25 Juli begann also meine Reise am Düsseldorfer Flughafen. Nun standen mir 20 Stunden Flug bevor. Nervös und voller Spannung hatte ich meinen ersten und zum Glück auch einzigen Stop in Dubai, und obwohl es mitten in der Nacht war, war es unglaublich heiß dort. Als ich dann endlich, sehr erschöpft und trotzdem total aufgedreht in Perth, der Hauptstadt Western Australiens ankam, wartete schon mein lieber Gastvater auf mich. In der Familie wurde ich herzlich von allen Mitgliedern begrüßt. Nicht nur die Kinder wuchsen mir sehr schnell ans Herz, auch meine chinesische Gastmutter & mein australischer Gastvater machten mir meinen 7 monatigen Aufenthalt in der Familie unglaublich angenehm. Meine Aufgaben war es schlicht gesagt, die Kinder glücklich zu machen und so gut für sie zu sorgen wie ich es nur konnte. Das hieß unter der Woche also Windeln wechseln, kochen, Wäsche waschen, die Kinder zu baden, und natürlich spielen spielen spielen. Darunter fiel selbstverständlich auch, Streit zu schlichten, die Kinder zu trösten und einfach für sie da zu sein, damit es ihnen gut geht.

Am Wochenende hatte ich viel Freizeit, und durch die von der Agentur mir gezeigte Facebook Gruppe , habe ich in kürzester Zeit viele tolle Freunde kennen gelernt. Mit ihnen bin ich dann an den Strand gegangen, habe Kurzreisen unternommen und einfach das "Australische leben" genossen. Zwischendurch hatte ich dann auch noch das Glück mit meiner Familie in den Urlaub zu fliegen und selbst auch noch allein Urlaub zu machen. So hatte ich auch die Möglichkeit nach Sydney, Broome, Darwin & Melbourne zu kommen.
Die Familie und natürlich besonders die Kinder sind mir unglaublich ans Herz gewachsen, und ich bin mir sicher das ich sie wieder besuchen werde.
Unterm Strich bin ich froh diese Erfahrung die mir keiner mehr nehmen kann gemacht zu haben, und kann es nur weiter empfehlen! Hierbei kann ich die IsT Agentur auch sehr empfehlen, ich habe mich hier sehr geborgen und gut aufgehoben gefühlt, es wurde super vermittelt und es war immer Verlass! - Danke dafür !

Also, Mädels/Jungs solltet ihr vorhaben als Au pair nach Australien zu gehen, dann kann ich das nur empfehlen. Mich hat es einfach nur umgehauen, sowohl die Menschen als auch die Natur.

Liebe Grüße & viel Spaß ,
Laura