Basalt: Ulrike Schumm

Ich hatte die beste Zeit meines Lebens! Schüchtern habe ich mein Jahr angefangen, meine Gastfamilie hat mich total unterstützt und wollte mich gar nicht gehen lassen. Durch diese Jahr hab' ich mehr Selbstvertrauen bekommen (und 5 kg auf die Waage gepackt!) und mag mich eigentlich zum ersten Mal so, wie ich bin.

Ich kann das Jahr nur jedem empfehlen. Ich hoffe, dass die Freundschaften, die ich dort geschlossen habe, weiter anhalten. Hierher zu kommen, nach Hause, war fast ein Schock, es war alles so klein und eng plötzlich. Aber das Kapitel USA ist für keinen von "uns Aspenern" abgeschlossen - we'll be back!