Naperville: Annette Merkle

Leider komme noch viel zu viele AuPairs mit falschen Vorstellungen in die Staaten und scheitern dann meistens. Das AuPair Jahr ist nicht immer einfach - die Kinder können manchmal schrecklich nerven, man fühlt sich trotz gutem Verhältnis zu den Gasteltern nicht immer zu Hause und es ist schwer, wirkliche Freunde unter den Amerikanern zu finden. Trotz allem möchte ich die Zeit nicht missen - sie hat mir so viel gegeben!

Diese Jahr hat mir gezeigt, wie viel ich alleine schaffen kann und war damit ein richtiger "boost" für mein Selbstbewusstsein. Ich würde sagen, für jeden, der bereit ist, an sich selbst zu arbeiten und sich zu öffnen für eine Fülle von Eindrücken, ist das Jahr eine unvergessliche Erfahrung!