Ashburn: Melanie Götz

Mit meiner Gastfamilie hatte ich super viel Glück! Sie nahmen mich auf wie ein Familienmitglied. Die anfänglichen Schwierigkeiten legten sich Dank der Hilfe meiner kids relativ schnell. Ich habe sehr viel gelernt und Spaß gehabt. Mein Glück war auch, dass ich fast jedes Wochenende frei hatte und da bot es sich an, einige Wochenendtrips von Freitagabend bis Sonntagnacht zu machen. Ich hatte die Möglichkeit mit anderen AuPairs unter anderem nach New York, zu den Niagara Falls, Atlanta, Georgia, Florida zu fahren oder einfach nur an den Strand zu gehen. Danke iSt, dass ihr mir das alles ermöglicht habt!